Die Vor- und Nachteile von Open Office und MS Word

Haben Sie Schwierigkeiten, zwischen Open Office und MS Word zu wählen? Wenn ja, dann kann es eine gute Idee für Sie sein, die Vor- und Nachteile jedes Programms abzuwägen, bevor Sie Ihren Kauf tätigen. Während beide Programme gleichermaßen gut für das Geschäft sind, wird es natürlich ein Programm geben, das letztendlich seiner Konkurrenz überlegen ist, je nachdem, wie Sie es nutzen wollen. Hier ist eine Aufschlüsselung der Vor- und Nachteile von Open Office und Microsoft Word.

Open Office Pros

Schreibarbeiten am Laptop erledigen

Open Office bietet eine kostenlose Alternative für Benutzer, die nicht ausgehen und Geld für Bürosoftware ausgeben wollen. Es erlaubt ihnen, Standarddokumente zu erstellen, und es funktioniert nicht nur auf einem Computer, sondern auch auf vielen mobilen Geräten wie Smartphones und Tablets. Ob Open Office Word oder ein anderes Schreibprogramm, im Großen und Ganzen erfüllen sie alle ihre Pflichten. Dieses Programm hat alle Funktionen von Microsoft Word, aber mit einem etwas anderen Design und Navigationssystem, um es einzigartig zu machen. Natürlich funktioniert dieses Produkt nicht nur für Office-Dokumente, sondern es ermöglicht auch die Erstellung von Präsentationen, Tabellenkalkulationen und mehr. Die Benutzer scheinen von der Tatsache fasziniert zu sein, dass Sie Ihre Dokumente direkt aus Open Office ins PDF-Format exportieren können, so dass Sie kein separates Programm oder eine separate Website verwenden müssen, um diese Konvertierung für Sie durchzuführen. Kurz gesagt, dieses Programm ist sehr praktisch für alle, die unterwegs Bürosoftware nutzen müssen und dafür nicht viel Geld bezahlen wollen.

Open Office Cons

Obwohl Open Office eine Menge Dinge zu bieten hat, hat es auch einen Nachteil. Die Open-Office-Plattform verfügt zunächst nicht über ein Publisher-Programm. Das bedeutet, dass es in dieser Software kein Programm gibt, mit dem Sie Visitenkarten, Broschüren oder Einladungen erstellen können. Das ist jedoch wirklich ein ganz kleiner Nachteil. Die Leute haben auch von Abstürzen und Störungen innerhalb der Open-Office-Plattform berichtet, obwohl das inzwischen behoben sein könnte. In einigen Fällen können Dokumente, die in Open Office erstellt wurden, nicht in Microsoft Word geöffnet werden. Wenn Sie also ein Dokument an jemanden senden, der nur Word verwendet, müssen Sie sicherstellen, dass die Dateierweiterung .doc oder.docx lautet, damit es ordnungsgemäß geöffnet wird.

Microsoft Word Pros

Während Sie Microsoft Word eingeben, werden Rechtschreib- und Grammatikfehler automatisch erkannt und je nach Art des aufgetretenen Fehlers entweder mit einer roten, grünen oder blauen Linie unterstrichen. Aufzählungszeichen und Nummerierung erfolgen ebenfalls automatisch, so dass Sie sich nicht jedes Mal, wenn Sie ein neues Element in Ihrer Liste erstellen möchten, um das Drücken der Taste kümmern müssen. Sie können Grafiken, Tabellen und vieles mehr schneller und einfacher einfügen, während Sie die Einstellungen so anpassen, dass sie genau so passen, wie Sie es auf der Seite wünschen. Wenn Sie nicht die geringste Ahnung haben, wie ein bestimmter Dokumenttyp formatiert werden soll, gibt es verschiedene vorinstallierte Vorlagen, aus denen Sie auswählen können, um dieses Dokument zu erstellen, und es gibt noch mehr Vorlagen, die Sie von Microsoft.com herunterladen können, wenn Sie dies wünschen.

Microsoft Word Cons

Wenn Sie versuchen, ein Dokument zu öffnen, das in Word 2003 erstellt wurde, haben Sie möglicherweise Schwierigkeiten beim Öffnen in den neueren Versionen von Microsoft Office. Für den Fall, dass Sie Ihr altes Dokument erfolgreich öffnen können, können Formatierung und Stil aufgrund von Kompatibilitätsproblemen mit der neuen Software stark verändert werden. Das Ribbon von Microsoft Word ist benutzerfreundlicher gestaltet, kann aber für einige Leute eher verwirrend sein, da man jetzt nach den gewünschten Tools suchen muss, während die Dropdown-Menüs bei älteren Versionen von Word viel einfacher zu navigieren waren.

Im Vergleich von Open Office vs. MS Word ist leicht zu erkennen, dass jedes Programm seine jeweiligen positiven und negativen Eigenschaften hat. Es liegt jedoch letztendlich an Ihnen zu entscheiden, welches Programm die bessere Wahl für Sie ist. Wenn Sie nach Freeware suchen, die auf Ihrem Tablett oder Smartphone funktioniert, dann ist Open Office vielleicht das beste Programm für Sie. Wenn es Ihnen jedoch nichts ausmacht, etwas Geld auszugeben, um mehr Funktionen für ein Programm zu erhalten, das Sie hauptsächlich auf Ihrem Computer verwenden werden, dann ist Word definitiv der richtige Weg. Natürlich, bevor Sie irgendeine Art von Kauf tätigen, müssen Sie die Vor- und Nachteile jedes Programms abwägen und entscheiden, welche Features, wenn überhaupt, Verkaufsargumente für Sie sind und welche Deal Breaker sind. Nur dann können Sie das richtige Programm für Ihre spezifischen Bedürfnisse finden.

Terminvereinbarungen online erstellen

Samantha ist Trainerin bei Using Technology Better. Sie ist leidenschaftlich daran interessiert, anderen zu helfen, bessere Wege zu finden, um zu lehren, zu lernen, zu forschen und zusammenzuarbeiten. Wenn Sie oft Studenten haben, die Ihr Büro außerhalb der Unterrichtszeit besuchen, haben Sie wahrscheinlich bemerkt, dass die Dinge ein wenig hektisch werden können. Sie können einen Google Kalender Termin teilen und somit andere Personen über geplante Veranstaltungen, Meetings etc. informieren. Ob es sich nun um Schüler handelt, die sich im Flur anstellen, um eine Frage vor einem Einstufungstest zu stellen, oder um während der Mittagspause hereinzustürmen, um die Arbeit abzuschließen, das Timing kann für alle Beteiligten oft unangenehm sein. Wäre es nicht toll, wenn du die Schüler dazu bringen könntest, eine Zeit mit deiner ersten zu planen? Noch besser, eine, die du vorher festgelegt hattest, um in Ordnung zu sein?

Die Termin-Slots-Funktion in Google Calendar kann beides bieten. Es ermöglicht Ihnen, bestimmte Zeiten in Ihrem Zeitplan festzulegen, die andere Personen (z.B. Studenten oder Kollegen) buchen können. Wenn Sie die Schüler bitten, diese Methode zu verwenden, können Sie die Warteschlangen vor Ihrer Tür beseitigen und sicherstellen, dass Sie Ihr Mittagessen ununterbrochen genießen können. Terminvereinbarungen sind auch eine gute Möglichkeit für die Dienste von Schulen und Universitäten, Termine mit Schülern zu vereinbaren. Nutzen Sie sie z.B. für die Buchung von Einzelkarriere- oder Kursberatungen. Haben Sie die Unterbrechungen satt? Verwenden Sie die Termin-Slots in #Google #Kalender, um die Zeit mit Studenten und Kollegen zu planen, KLICK TO TWEET

Voraussetzungen

Pünktlichkeit spielt in der heutigen Gesellschaft eine große Rolle

Terminangebote sind nur für Schulen oder Universitäten verfügbar, die die G-Suite für den Bildungsbereich nutzen. Die Slots müssen mit einem G-Suite-Konto erstellt werden, jedoch kann jedes Google-Konto verwendet werden, um sie zu buchen.

Erstellen von Terminangeboten

1. Öffnen Sie Ihren Google-Kalender.

2. Klicken Sie auf ein Zeitfenster oder klicken und ziehen Sie, um mehrere Stunden auszuwählen. Die neue Event-Box wird geöffnet. Klicken Sie auf den Link Termin-Slots.

3. Klicken Sie auf Weitere Optionen.

4. Geben Sie die Details der Terminangebote ein. Verwenden Sie das folgende Bild, um sich zu orientieren. Klicken Sie auf Speichern, wenn Sie fertig sind.

5. Die Terminangebote werden in Ihrem Kalender angezeigt.

Teilen des Buchungslinks

Nachdem Sie nun Ihre Termin-Slots erstellt haben, müssen Sie Ihren Schülern mitteilen, wie sie einen Termin bei Ihnen buchen können. Geben Sie dazu Ihren Schülern den Link zur Terminseite des Kalenders. Sie finden diesen Link, indem Sie den Terminplatz in Ihrem Kalender öffnen. Um den Link einfach zu kopieren, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Terminseite dieses Kalenders und wählen Sie die Option Linkadresse kopieren. Sie können diesen Link dann an beliebiger Stelle einfügen.

Terminbuchungsseite

Hier sind ein paar Ideen, wie Sie den Link zur Kalender-Terminseite mit Ihren Schülern teilen können:
– Senden Sie es per E-Mail.
– Veröffentlichen Sie es in Google Classroom oder Ihrem Klassenlehrmanagementsystem.
– Fügen Sie es in einen Kursleiter oder eine Geräteübersicht ein.
– Kleben Sie es an Ihre Bürotür.
– Zeigen Sie es während des Unterrichts an.

Tipp: Wenn der Link an Ihrer Tür, im Unterricht oder in einem Kursleiter angezeigt werden soll, sollten Sie die lange URL auf etwas einfacheres kürzen. Verwenden Sie einen URL-Kürzeren wie goo.gl oder bit.ly, um eine kurze URL zu erzeugen. Sie können auch einen QR-Code anlegen.

Ihre Buchungen einsehen

Wenn einer Ihrer Terminplätze gebucht ist, wird ein individuelles Event für diesen Termin in Ihrem Kalender erstellt. Sie wird oben auf der Terminübersicht angezeigt. Der Zeitfenster wird aus dem Buchungslink entfernt, so dass niemand sonst ihn buchen kann.

Abgeschlossene Buchung

Öffnen Sie die Veranstaltung, um Details der Buchung anzuzeigen, einschließlich der Person, die sie gebucht hat, und aller Notizen, die sie gemacht hat. Sie können die Buchung wie jede andere Kalenderveranstaltung bearbeiten oder stornieren. Dadurch wird eine E-Mail-Update an die Person gesendet, die den Termin gebucht hat.

Tipp: Bitten Sie Ihre Schüler, eine Notiz über ihren Grund für das Treffen mit Ihnen hinzuzufügen, wenn sie einen Termin buchen.

Ein paar Dinge, die man beachten sollte: Nur Personen, die ein Google-Konto haben, können Termine buchen. Dies wird es schwierig machen, Termin-Slots mit Eltern zu verwenden, da Sie nicht sicher sein können, ob sie alle Google-Konten haben. Stellen Sie sicher, dass in Ihrem Kalender Benachrichtigungen aktiviert sind. Auf diese Weise werden Sie informiert, wenn Termine vereinbart und abgesagt werden. Sie können andere Personen zu Ihrem Termin einladen. Sie können andere Lehrer einladen, sich an dem Termin zu beteiligen, indem Sie ihre E-Mail an die Gastbox hinzufügen, wenn Sie die Terminplätze erstellen. Wenn jemand einen Termin absagt, wird das Ereignis nicht automatisch aus Ihrem Kalender entfernt. Die Person wird jedoch als teilnehmende Notiz angezeigt. Wenn Sie die Veranstaltung aus Ihrem Kalender löschen möchten, klicken Sie auf die Veranstaltung des Terminplans und wählen Sie dann Löschen.

Online ist das Wetten auf dem Vormarsch

Es ist zwar kein Geheimnis, dass es online viel einfacher sowie praktischer zugeht, aber bei Sportwettern war dies eine ganze Weile noch nicht angekommen. Deswegen erfreut es viele Buchmacher jetzt, dass die Vielfalt an Bookies online bekannt ist, damit Sportwetter sich doch noch umentscheiden können.

Es muss nicht mehr vor Ort getippt werden, wenn es online viel bequemer vonstattengehen kann. Dort warten unterschiedliche Zahlmethoden, die genutzt werden können, um sich mit dem Sportwettenanbieter hoffentlich viel Geld zu verdienen, wenn die Wetten gut laufen. Wer geht da noch vor Ort aus und wettet in einer Filiale, die nicht den ganzen Tag offen hat?

Immer mehr Buchmacher sind im Web anzutreffen

Seit einiger Zeit sind örtlich zwar mehr Filialen anzutreffen, aber reicht das aus, um dort vorbeizugehen? Nicht immer, weil Bonusse werden hier nicht geboten und ein Willkommensbonus oder ähnliches gibt es leider nicht. Deswegen sind die Bookies im Web auch auf dem Vormarsch und erscheinen in zahlreicher Ausführung. Örtlich wird es immer weniger Anlaufstellen geben, weil die Konkurrenz im Web zu viel zu bieten hat. Online-Sportwetten für Fußball Zahlreiche Zahlungsdienstleister, mehr Bonusse, attraktive Aktionen und ein großzügiges Wettangebot. Damit kann man örtlich leider nicht vorlieb nehmen, aber dafür geht es online zur Sache.

Wetten geht heute bequem im Netz

Heutzutage geht wetten doch viel einfacher, und zwar online. Wieso sollte man örtlich das Wetten noch berücksichtigen, wenn es im Netz viel zu viele Vorteile gibt? Bonusse, ein Willkommensbonus, manchmal auch ein Gratiswettguthaben, Aktionen, Treuebonusse und vieles mehr. So sehr sind die Online-Sportwettenanbieter auf dem Vormarsch, dass das Netz geradezu vor Auswahl platzt. Es gibt einige hunderte Sportwettenanbieter, die es im Netz geschafft haben, sich von ihrer seriösen Seite zu zeigen und die Sportwetter dürfen sich gerne für mehrere Anbieter entscheiden. Wieso auch nicht, denn Geld gewinnen kann doch jeder mit etwas Glück.

Wenn ein Sportwetter noch nicht weiß, wo er sich anmelden soll und wo gewettet wird, dann ist die Antwort sicher jetzt gewährleistet. Dadurch vereinfacht sich die Auswahl für Buchmacher mit unterschiedlichen Voraussetzungen und Erwartungen seitens der Sportwetter, sodass die Anmeldung sicherlich einfacher fallen könnte. Jetzt kann jeder entscheiden, wo sich am Ende online angemeldet werden soll und dann die Wette des Lebens abgegeben werden kann. Das Glück muss auf der eigenen Seite sein und online könnten manche Bonusbedingungen auch hilfreich sein, um mehr „Taschengeld“ beim Wetten zu genießen und es hoffentlich erfolgreich zu meistern.